Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Digitale Basiskompetenz – Arbeiten 4.0 (in Teilzeit)

Ziel:
Mit diesem Lehrgang wird Ihr Wissens-Portfolio durch CTC Lohr für die aktuellen Arbeitsmarkterforder¬nisse in einer modernen Arbeitswelt 4.0 punktgenau ergänzt. Dadurch schaffen Sie sich die Basis für eine aussichtsreiche Perspektive in den kaufmännischen Büroberufen.

Die Maßnahme vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, beginnend bei den Grundlagen von Computern, dem Arbeiten mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien bis hin zu Trends in der Digitalisierung. Durch zahlreiche Übungen wird das erlernte Wissen gefestigt.

Digitale Basiskompetenz – Arbeiten 4.0 ist die Kursbezeichnungen des CTC-Lehrgangs für Arbeitssuchende mit oder ohne einschlägiger Berufserfahrung in den kaufmännischen Büroberufen, die eine nachhaltige Qualifizierung in einer digitalen Arbeitsumgebung anstreben.

Arbeiten 4.0:
Durch den unaufhaltsamen Einzug der Digitalisierung in die Unternehmen und dem damit verbundenen Wandel der Arbeitswelt gilt es für Arbeitnehmer, den Herausforderungen durch zunehmenden Einsatz neuer Informations- und Kommunikationstechnologien gerecht zu werden.

Die Digitalisierung wird für einen Großteil der Arbeitnehmer eine Veränderung in ihren erlernten und gewohnten Tätigkeiten mit sich bringen. Dies wird die kaufmännischen Büroberufe in besonderer Weise betreffen. Der gegenwärtige Stellenmarkt zeigt unmissverständlich, dass Arbeitnehmer über digitale Basiskompetenzen für ein modernes Arbeiten in einer Arbeitswelt 4.0 verfügen sollten.

Zielgruppe:
Die Maßnahme Digitale Basiskompetenz – Arbeiten 4.0 richtet sich an arbeitssuchende Menschen mit oder ohne einschlägiger Berufserfahrung aus den kaufmännischen Büroberufen, die sich für eine Beschäftigung in einer digitalen Arbeitsumgebung nachhaltig qualifizieren möchten.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Zugang nach Beratung durch Arbeitsagentur oder andere Kostenträger
  • Beratungsgespräch mit CTC Lohr

Termine – Dauer:
Die Maßnahme Digitale Basiskompetenz – Arbeiten 4.0 wird sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit angeboten.

Die Kursdauer beträgt zwei Monate mit einem Stundenumfang von

  • 320 Stunden (in Vollzeit)
  • 200 Stunden (in Teilzeit)

Kosten:
Der Kurs ist bildungsgutscheinfähig. Die Kosten können durch die zuständige Agentur für Arbeit oder durch das zuständige Jobcenter übernommen werden.

Diese Regelung gilt ebenso für eine mögliche Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaften, den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) oder andere mögliche Förderträger.

Kontakt: info@ctc-lohr.de

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
30.08.18 - 25.10.18 8 Wochen
(200 Std.)
Do.
max. 20 Teiln.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Marlene-Dietrich-Straße 1
89231 Neu-Ulm

Veranstaltungszeit(en):
08:00 - 12:15, Montag - Freitag

Veranstaltungsstätte: CTC Lohr

Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

Anbieteradresse
ctc Lohr
Marlene-Dietrich-Str. 1
89231 Neu-Ulm, DE
Tel: 0731/98491-0
Fax: 0731/98491-88
Kontakt: Jürgen Lohr
https://www.ctc-lohr.de/aus-u..
info@ctc-lohr.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Realisiert von DR-B GmbH